• Aufzüge
    • Übersicht
    • Personenaufzug
      • Übersicht

        Wir haben unsere Personenaufzüge entwickelt, um Bewohnende, Mieterschaft und Besuchende sicher, schnell und komfortabel zu befördern.

      • Schindler 3000 – das Multitalent

        Flexibel, individuell und zuverlässig, Tag für Tag. Der Schindler 3000 ist der ideale Personenaufzug für kleine bis mittlere Gebäude.

      • Schindler 3400 – der Problemlöser

        Höchster Fahrkomfort im kompakten Paket. Der Schindler 3400 kommt ohne Dachaufbau aus und lässt Ihnen so alle Freiheiten bei der Planung.

      • Schindler 5000 – der Profi

        Die innovative Technologie und das herausragende Design des Schindler 5000 Personenaufzugs begeistert alle Kundschaft.

      • Schindler 5500

        Die innovative Technologie und das herausragende Design dieses Personenaufzugs begeistern anspruchsvolle Kundschaft im exklusiven Umfeld.

      • Schindler 7000 – der Gipfelstürmer

        Ein Personenaufzug, der auch in Hochhäusern den Personenfluss mühelos bewältigt: Entdecken Sie den effizienten Schindler Aufzug Schindler 7000.

    • Warenaufzug
      • Übersicht

        Ob Kleingüteraufzug, Warenaufzug oder spezielle Lastenaufzüge, wir transportieren Ihre Güter immer schnell, sicher und zuverlässig.

      • Schindler 2200 – das Raumwunder

        Ein Kleingüteraufzug der Extraklasse. Ob in der Gastronomie oder in der Pharmabranche – das kleine Raumwunder leistet überall Grosses.

      • Schindler 2600 – der Schwerarbeiter

        Sie müssen schwere Lasten schnell und zuverlässig transportieren? Dann hilft Ihnen der Warenaufzug Schindler 2600. Fakten zum Schwerarbeiter.

      • Schindler 2800 – das Kraftpaket

        Der Warenaufzug Schindler 2800: flexibel, robust und immer verfügbar. Unser Lastenaufzug passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.

      • Schweizer Liftmanufaktur

        In der Manufaktur Boltshauser entstehen Aufzüge, die ihresgleichen suchen. Jede Anlage ein Unikat, genau nach Kundenanforderung designt.

    • Aufzug modernisieren
      • Übersicht

        Die Modernisierung des Aufzugs sichert nicht nur dessen Funktionalität sondern auch die optischen Ansprüche.

      • Schindler 2600 Plus

        Der Schindler 2600 Plus meistert jede Transportaufgabe. Der robuste Ersatzaufzug für schwere Lasten ist flexibel einsetzbar und individuell konfigurierbar.

      • Schindler 3000 Plus – der Anpassungsfähige

        Der Schindler 3000 Plus kombiniert technische Vielseitigkeit mit einem einfachen Einbau und attraktivem Design. Die Facts & Figures zum Bestseller.

      • Schindler 3400 Plus – der Kompakte

        Der kompakte Ersatzaufzug ohne Dachaufbau, speziell für enge Platzverhältnisse. Alle Daten und Fakten zu unserem Problemlöser.

      • Schindler 5000 Plus – der Effiziente

        Der Schindler 5000 Plus bietet beste Verfügbarkeit und Leistung – genau dort, wo sie gebraucht wird. Alles zum Allrounder finden Sie hier.

      • Schindler 6200

        Der Schindler 6200 wurde eigens für den Ersatz von Aufzügen in Treppenschächten und anderen sehr engen Umgebungen konzipiert.

      • Schindler 6500 – der Komfortable

        Der Ersatzaufzug schafft Platz in bestehenden Schächten. Seine Leistungsfähigkeit und die Gestaltungsmöglichkeiten zeichnen den Schindler Aufzug aus.

    • Optionspakete
      • Übersicht

        Mit unseren attraktiven Optionspaketen wählen Sie die Ausstattung Ihres Schindler Aufzugs genau nach Ihren Bedürfnissen. Überzeugen Sie sich selbst.

      • Komfort-Paket

        Das Komfort-Paket sorgt für kurze Wartezeiten und bessere Sicherheit. Damit das Aufzugfahren noch mehr Freude macht.

      • Penthouse-Paket

        Die starke Lösung für optimale Sicherheit und Privatsphäre im obersten Stockwerk. Erfahren Sie mehr zum Penthouse-Optionspaket von Schindler.

      • Umzugs-Paket

        Damit der Umzug schnell und ohne Schäden an der Kabine über die Bühne geht. Alle Details zum Umzugs-Paket von Schindler.

      • Gesundheit & Pflege-Paket

        Das spezielle Optionspaket macht Schindler Aufzüge zur ersten Wahl im Gesundheitswesen. Alle Leistungen in der Übersicht finden Sie hier.

      • Office-Paket

        Für starke Leistungen und effizienten Transport auch bei grossem Passagieraufkommen. Alle Vorteile des Schindler Office-Pakets auf einen Blick.

      • Barrierefreiheit-Pakete

        Ein barrierefreier Aufzug sorgt für sichere Mobilität aller Passagiere. Mit den Schindler «Barrierefreiheit»-Paketen Personenaufzüge behindertengerecht gestalten.

      • Baumanagement-Paket

        Aufzug erneuern? Modernisierung Aufzug? Das ist mit einigem an Aufwand verbunden. Gerne übernimmt Schindler das komplette Baumanagement für Sie.

    • Design & Ausstattung
      • Übersicht

        Finden Sie zusätzliche Optionen, um Ihren Aufzug so zu gestalten, dass er Ihrem Design und Bedürfnissen entspricht.

      • Kabinendesign

        Schindler Aufzüge setzen überall ein starkes Statement. Lernen Sie die umfassenden Designmöglichkeiten für Ihren Schindler Aufzug kennen.

      • Individuelles Design

        Verpassen Sie Ihren Aufzügen einen ganz persönlichen Anstrich, etwa mit Schindler Graphic Walls. Erfahren Sie mehr zu den individuellen Designoptionen.

      • Schindler WoodLine

        Authentisches Design aus Schweizer Holz: das neue, exklusive Aufzugsdesign Schindler WoodLine schafft ein elegantes, warmes Ambiente in Aufzügen – dank nachhaltigem Rohstoff aus der Region.

    • Digital Media Services
      • Übersicht

        Verwandeln Sie Ihre Anlage in eine Kommunikationsplattform. Die innovativen Produkte von Schindler Ahead in der Übersicht.

      • Ahead MediaScreen

        Mit dem Ahead MediaScreen präsentieren Sie Ihre Inhalte direkt in der Kabine und machen die Aufzugsfahrt zum Erlebnis. Alle Details zum MediaScreen.

      • Ahead DoorShow

        Die Wartezeit für den Aufzug kann nun genutzt werden – dank Schindler Ahead DoorShow.

      • Ahead SmartMirror

        Das starke Designelement für Ihren Aufzug für ein neues und hochwertiges Fahrerlebnis. Lernen Sie den Ahead SmartMirror kennen.

      • Ahead AdScreen

        Mit dem Schindler Ahead AdScreen lässt sich die Zeit, die Ihre Kunden im Aufzug verbringen, effizient nutzen. Erfahren Sie mehr über den Ahead AdScreen.

      • Ahead Content Management Services

        So kommen Ihre Botschaften auf den Aufzügen perfekt zur Geltung. Lernen Sie unsere Schindler Ahead Digital Services im Detail kennen.

      • Ahead Smarte Tableaus

        Ihre Botschaften immer im Fokus. Mit den smarten Bedientableaus kommunizieren Sie in Schindler Aufzügen mit den Passagieren auf Augenhöhe.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        Wir bei Schindler finden mit unseren innovativen Schindler CleanMobility-Solutions die Lösungen, die den Menschen helfen sicher zu bleiben.

      • UV CleanAir

        Mit Schindler UV CleanAir können Aufzugskabinen ihre Luft häufiger und effizienter desinfizieren und zirkulieren lassen.

      • CleanSpace

        Schindler CleanSpace passt die maximale Tragfähigkeit von Aufzügen an, damit die Kabinen nicht überfüllt werden.

      • ElevateMe

        Mit der ElevateMe App kann man Aufzüge einfach per Smartphone rufen und steuern. Ohne Berührung von Ruf- und Servicetasten.

      • UV CleanCar & UV CleanCar Pro

        Für diese Produkte wird UV-C-Licht verwendet. So zerstört man Bakterien und Viren und verringert das Risiko der Übertragung von diesen.

    • Zielrufsteuerung
      • Übersicht

        Unser Zielrufsteuerungssystem PORT interagiert mit dem Nutzer, regelt den Zugang und optimiert den Verkehrsfluss in Stosszeiten.

      • PORT Technologie

        Die Schindler PORT Technologie ist intelligente Mobilität. Erfahren Sie mehr über das Transit Management System für die optimale Transportkapazität.

    • Richtlinien & Gesetze
      • Übersicht

        Die gesetzliche Norm für Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige legt diverse Anforderungen an eine Anlage vor – für die Sicherheit von Betreibenden und Nutzenden.

      • Umbau

        Richtlinien und Normen zur Aufzugssicherheit verlangen die regelmässige Wartung der Anlagen sowie allfällige Modernisierungen. Das Wichtigste in Kürze.

  • Rolltreppen & Fahrsteige
    • Übersicht
    • Rolltreppe
      • Übersicht

        Egal ob Sie im Kaufhaus oder am Bahnhof stehen. Unsere hochwertigen Rolltreppen überzeugen überall. Schindler Produkte in der Übersicht.

      • Schindler 9300 – die Dauerläuferin

        Die Rolltreppen der Linie Schindler 9300 bringen überall zuverlässig ihre Leistung.

    • Fahrsteige
      • Übersicht

        Mit Schindler Fahrsteigen werden weite Wege zum Genuss. Überzeugen Sie sich von unseren Spitzenprodukten – geneigt oder horizontal.

      • Schindler 9500 - horizontal

        Höchster Komfort auf langen Wegen – mit dem Schindler 9500. Der horizontale Fahrsteig läuft sanft und immer zuverlässig.

      • Schindler 9500 - geneigt

        Komfortabel und sicher, egal, ob drinnen oder draussen. Der geneigte Fahrsteig Schindler 9500 macht besonders in Einkaufszentren eine gute Figur.

    • Rolltreppe & Fahrsteig umbauen
      • Übersicht

        Die Modernisierung der Rolltreppe oder des Fahrsteigs garantiert sicheren Transport der Passagiere.

      • Schindler 9300 Plus

        Die Ersatzanlage 9300 Plus lässt sich flexibel konfigurieren. Sie vereint maximale Sicherheit und Effizient mit einem angenehmen Fahrerlebnis.

      • Schindler 9500 Plus

        Der Schindler 9500 Plus ist horizontal oder geneigt verfügbar und flexibel konfigurierbar. Er vereint Effizienz, Sicherheit und Eleganz.

      • Vollständiger Austausch

        Wenn sich der Austausch lohnt: Ersetzen Sie Ihre älteren Anlagen durch moderne Rolltreppen und Fahrsteige von Schindler. Unsere Produkte, Ihre Vorteile.

      • InTruss

        Mit der Schindler InTruss-Modernisierung bringen wir Ihre Rolltreppe oder Ihren Fahrsteig in Schuss.

      • Modernisierungspakete

        Mit einer Modernisierung verbessern Sie Leistung und Look Ihrer Rolltreppe oder Ihres Fahrsteigs. Entdecken Sie die Schindler Modernisierungspakete.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        CleanMobility Solutions helfen Menschen auf Rolltreppen & Fahrsteigen sicher zu bleiben.

      • CleanTouch

        Mit UV-C-Licht − für hygienische und saubere Rolltreppen und Fahrsteige im öffentlichen Bereich.

      • CleanRail

        Schindler CleanRail sind hochwertige Handläufe aus antibakteriellem Material. Sie ermöglichen eine maximal hygienische Nutzung.

    • Richtlinien & Gesetze
  • Service & Unterhalt
  • Job & Karriere
    • Übersicht
    • Willkommen bei Schindler
      • Übersicht

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen, die auf klaren Werten basieren – was sich letztlich auch auf unsere Kennzahlen überträgt.

      • Ihre Vorteile

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen – nicht nur finanziell, sondern auch bezüglich Arbeitsmodellen und Karrieremöglichkeiten.

      • Unsere Werte

        Werte sind die Grundlage unseres Erfolgs. Sicherheit für jeden unserer Kunden und für unsere Mitarbeitenden steht an erster Stelle.

      • Zahlen und Fakten

        Finden Sie anhand von Zahlen und Fakten heraus, was Schindler zu einem attraktiven Unternehmen macht.

    • Unsere Mitarbeitenden
      • Übersicht

        Unsere Mitarbeitenden sind unsere wichtigste Ressource. Dass es uns gelingt, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, zeigt sich an ihrer Loyalität.

      • Melanie Gisler: Servicetechnikerin

        Melanie Gisler, 27, Servicetechnikerin, Lehre zur Elektromonteurin, seit November 2014 bei Schindler.

      • Mohamed Fourou: Monteur

        Mohamed Fourou, Monteur und Abnahmetechniker, Ausbildung Fachrichtung Metallbau in Frankreich, seit März 2013 bei Schindler.

      • Robert Lehnshak: Praxisausbilder Montage

        Robert Lehnshak, Praxisausbilder Montage, 36, Auto-Mechaniker-Lehre, anschliessend Diagnostiker, seit Februar 2012 bei Schindler.

    • Karriere
      • Übersicht

        Aus- und Weiterbildung werden bei Schindler grossgeschrieben. Wir fördern unsere Mitarbeitenden aktiv und bieten ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten.

      • Fachleute und Führungskräfte

        Schindler Vorgesetzte sind nicht nur fachlich top. Sie nehmen ihre Aufgaben auch auf der menschlichen Ebene wahr und sind echte Partner.

      • Berufsleute

        Stehen Sie mitten im Berufsleben und suchen nach einer neuen Herausforderung in einem Unternehmen, das Sie fördert, fordert und weiterentwickelt?

      • Absolvierende & Berufseinsteigende

        Der ideale Start ins Berufsleben: Junge Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten profitieren bei Schindler von vielseitigen Karrieremöglichkeiten.

      • Studierende & Praktikanten

        Talentierte Praktikanten*innen und Studierende, die erste Erfahrungen sammeln und ihre Skills einbringen wollen, sind bei Schindler an der richtigen Adresse.

      • Lernende

        Die Schindler Berufsbildung ist ein führendes Ausbildungszentrum für Jugendliche in technischen und kaufmännischen Berufen.

      • Ihre Bewerbung

        Sind Sie bereit für etwas Neues? Nutzen Sie diese hilfreichen Tipps, wie Sie Ihre Bewerbungschancen bei Schindler maximieren können.

    • Offene Stellen
  • Projekte & Referenzen
  • Planung
  • Ihr Gebäudetyp
    • Übersicht
    • Neubau
      • Übersicht

        Schindler stellt die Mobilität in diversen Gebäudetypen sicher. Die innovativen Produkte von Schindler befördern jeden Tag Menschenmassen.

      • Wohnbauten

        Der Personenaufzug ist die häufigste Mobilitätslösung in Wohnbauten. Dieser soll sicher und zuverlässig fahren. Entdecken Sie Schindler Aufzüge.

      • Geschäftsbauten

        Geschäftsbauten verzeichnen täglich einen hohen Personenfluss. Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige ermöglichen effiziente Mobilität im Alltag.

      • Hotellerie & Gastronomie

        Vom Personentransport bis zum Kleingüteraufzug – Schindler sorgt für reibungslose Abläufe in Ihrem Hotellerie- und Gastronomiebetrieb.

      • Gesundheit & Pflege

        Ob Waren-, Betten- oder Patiententransport: Schindler Aufzüge erleichtern Personal, Patienten und Besuchern das Vorwärtskommen.

      • Verkehr & Freizeit

        Unsere Rolltreppen und Fahrsteige meistern auch grossen Personenfluss einwandfrei. Die Produkte sind auf Effizienz und Sicherheit ausgelegt.

      • Industrie & Logistik

        Belastbar und effizient, das sind Schindler Aufzüge. Vom Personen- bis zum Warenaufzug, wir transportieren auch schwere Lasten sicher.

    • Modernisierung
      • Übersicht

        Möchten Sie Rolltreppe, einen Fahrsteig oder einen Aufzug modernisieren? Schindler bietet für jeden Gebäudetyp massgeschneiderte Mobilitätslösungen.

      • Wohnbauten

        Ist Ihr Aufzug im Wohnhaus in die Jahre gekommen? Schindler bietet Lösungen für die Modernisierung von Personenaufzügen.

      • Geschäftsbauten

        Aufzug modernisieren? Rolltreppe oder Fahrsteig erneuern? Schindler bietet individuelle Lösungen für Modernisierung in Geschäftsbauten.

      • Gesundheit & Pflege

        Sichere und zuverlässige Aufzüge sind im Gesundheitsbereich essentiell. Eine Aufzugsmodernisierung hält Personen- und Bettenaufzüge auf dem neuesten Stand.

      • Verkehr & Freizeit

        Sicheren und zuverlässigen Waren- und Personentransport bei maximaler Belastung. Das bieten modernisierte Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige.

  • Medien
  • Über Schindler
  • Informationen zur Energiemangellage
  • Self Service & Downloads
Kontaktieren

Zurück in die Zukunft

Holz ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheitsgeschichte. Der Klimawandel rückt ihn wieder ins Rampenlicht. Dank Digitalisierung und Innovation werden im Holzbau Grenzen gesprengt, die unüberwindbar schienen – vor allem in der Vertikalen.


In grosser Zahl stapeln sich die Baumstämme beim Holzverarbeitungsunternehmen Schilliger in Haltikon. Foto: Beat Brechbühl
Im Werk findet der stark automatisierte Zuschnitt des Holzes statt. Foto: Beat Brechbühl

Ob auf Pfählen, als Riegelbau oder Blockhütte: Seit der Mensch vor mehr als 10 000 Jahren sesshaft wurde, benutzt er Holz, um seine Wohnstätten zu bauen. Mit gutem Grund: Das Baumaterial war stets in grosser Menge verfügbar, ist von geringem Gewicht und lässt sich mühelos bearbeiten. Über die Form einfacher Behausungen kamen Holzbauten aber selten hinaus: Bei grossen und hohen Gebäuden setzte der Mensch seit jeher lieber auf Stein, später auf Stahl und Beton. Holz galt im Hochbau lange als unsicher und instabil. Bis 2015 war es in der Schweiz sogar gesetzlich verboten, mehr als sechs Stockwerke hoch mit Holz zu bauen.

Diese Zeiten sind passé. Im letzten Jahrzehnt hat ein regelrechter Boom den Holzbau und insbesondere den Hochhausholzbau erfasst. Weltweit wachsen Holzhäuser plötzlich in schwindelerregende Höhen. In Milwaukee (USA) wurde im Juli 2022 mit dem «Ascent Tower» das derzeit höchste Holzhochhaus der Welt eröffnet. Lediglich das Fundament, die Aufzugsschächte und die Treppenhäuser sind aus Stahlbeton, der Rest des 86,6 Meter hohen Gebäudes – inklusive des Tragwerks – besteht aus Holz. Auch die Schweiz ist in diesem Wettstreit ganz vorne mit dabei: In Winterthur soll in den nächsten Jahren das 32-stöckige, 100 Meter hohe Holzhaus «Rocket» entstehen. Das wäre Weltrekord – zumindest vorübergehend.

Klimagerecht bauen mit Holz

Was hat diesen rasanten Wandel verursacht? Aus Sicht von Professor Thomas Rohner von der Berner Fachhochschule (BFH) spielte der Klimawandel eine entscheidende Rolle. Dieser sei in den letzten Jahren noch stärker ins Bewusstsein der Menschen gerückt, was dem Holzbau einen massiven Schub verliehen habe. «Das Klima gibt uns den Bauplan vor», sagt Rohner. «Wer klimagerecht bauen will, setzt automatisch auf einen hohen Holzanteil.» Denn im Gegensatz zu Beton, dessen Herstellung zwar billig ist, aber viel Kohlendioxid (CO2) verursacht, ist Holz, das CO2 speichert und langfristig bindet, über den ganzen Lebenszyklus betrachtet CO2-neutral. Dieses Argument verfange bei Architekten, Ingenieurinnen und Bauherren immer besser, beobachtet Rohner: «Wer heute etwas auf sich hält, baut mit Holz.» Allein im Zeitraum zwischen 2012 und 2018 habe die stoffliche Nutzung von Holz in der Schweiz um 10 Prozent zugenommen, so Rohner. Bei öffentlichen Gebäuden verzeichnete Holz als Baumaterial gar ein Plus von 72 Prozent.

Stark wie Beton, tragfähig wie Stahl

Das gestiegene ökologische Bewusstsein bildete den perfekten Nährboden für eine andere Entwicklung, die gleichzeitig stattfand: ein technologischer Innovationsschub, sowohl beim Material als auch bei der Bauweise. «In den letzten Jahrzehnten wurden Holzwerkstoffe entwickelt, die bei viel geringerem Gewicht so druckfest sind wie Beton und so tragfähig wie Stahl», erklärt Thomas Rohner. Dazu gehören das Brettsperrholz, das meist für Wände und Böden verwendet wird, sowie das Brett- oder Stabschichtholz, welches das tragende Skelett eines Gebäudes bilden kann. Beide Werkstoffe bestehen aus dünnen, miteinander verleimten Hartholzschichten oder -stäbchen, was sie enorm widerstandsfähig macht. «Sowohl bezüglich Statik als auch Brandschutz haben diese Innovationen den Holzbau revolutioniert», sagt Rohner.

Wer klimagerecht bauen will, setzt automatisch auf einen hohen Holzanteil. Denn im Gegensatz zu Beton, dessen Herstellung zwar billig ist, aber viel Kohlendioxid (CO2) verursacht, ist Holz, das CO2 speichert und langfristig bindet, über den ganzen Lebenszyklus betrachtet CO2-neutral.

Thomas Rohner, Professor Berner Fachhochschule

Gleichzeitig fand die Holzbauindustrie eine Lösung für das Problem, dass Holz auf Baustellen nur bei trockener Witterung verbaut werden kann: Die Bauelemente werden industriell vorgefertigt. Die Digitalisierung ermöglicht es, ganze Projekte am Computer zu planen, die 3D-Modelle an hochpräzise Maschinen zu übermitteln und so im geschützten Rahmen einer Werkhalle immer grössere Holzbauelemente vorzufertigen. Auf der Baustelle müssen diese Bauteile nur noch eingesetzt werden. «Diese Fertigungsprozesse sind viel besser beherrschbar als die Prozesse auf einer Baustelle», sagt Thomas Rohner. «Das verstehen alle, die je in Gummistiefeln auf einer Baustelle im Matsch standen, während es von oben in den Kragen tropfte.» Die Konsequenz: Der Holzbau wurde gegenüber dem traditionellen Massivbau immer schneller, sicherer, qualitativ besser und kostengünstiger.

Fixfertige Elemente für die Baustelle

Im zürcherischen Rümlang lässt sich diese Entwicklung gut beobachten. Dort betreibt der führende Schweizer Bau- und Immobiliendienstleister Implenia eine Produktionshalle für Holzbau-elemente. 2017 wurde die Fläche des Betriebs um rund ein Drittel vergrössert, heute stellen hier mehr als 40 Fachleute riesige Wand-, Decken- und Dachelemente für eigene Bauprojekte, aber auch für Dritte her. Die bis zu 40 Quadratmeter grossen Elemente werden bis ins Detail vorgefertigt, inklusive Brand- und Schallschutz, Fassadenaufbau und sogar mit eingebauten Fenstern. «Noch vor wenigen Jahren waren bei uns Aufträge mit einem Volumen von 5 Millionen Franken etwas Besonderes», sagt Beda Weber, der als Teamleiter Ausführung die Planung, Produktion und Montage der Elemente verantwortet. «Heute sind Aufträge, bei denen wir mehr als 50 000 Quadratmeter an Elementen mit einem Wert von 8 bis 15 Millionen Franken herstellen, keine Seltenheit mehr.»

Mit dem eingangs erwähnten Weltrekordprojekt «Rocket» in Winterthur sowie dem 80 Meter hohen Hochhaus «Pi», das in Zug entstehen soll, unterstreicht Implenia die strategische Bedeutung, die der Holzbau für das Unternehmen inzwischen hat. «Nachhaltiges Bauen wird heute verlangt», sagt Beda Weber. «Der Trend zum Holzbau dürfte sich noch verstärken.»

Aufzugsschächte aus Holz

Bei Schindler klingt es ähnlich. Schon heute baut der Aufzugskonzern jeden zehnten Aufzug in ein Holzhaus ein. «Wir wollen das nachhaltige Bauen fördern», sagt Julian Stähli, Head Product Management New Installation & Modernization bei Schindler. «Das bedeutet, dass wir den Kundinnen und Kunden die Möglichkeit bieten wollen, mit den Baustoffen ihrer Wahl zu arbeiten. Der Aufzug darf nie eine Einschränkung darstellen, und er darf schon gar nicht der Grund sein, warum man Beton verwenden muss.» Im konventionellen Massivbau würden der Aufzugsschacht und das Treppenhaus meist gemeinsam, als statisch tragendes Element, aus Beton konzipiert, so Stähli. Aber schon heute bietet Schindler einfache und modulare Lösungen an, mit denen Aufzüge auch direkt in die brandgeschützten Holzaufzugsschächte eingebaut werden können. In Zukunft will Schindler den Holzschacht und den Aufzug als fertiges Modul anbieten: Gemeinsam mit dem Luzerner Holzbauer Renggli wurde ein Holzaufzugsschacht mit integrierter Aufzugstechnik entwickelt, der auf der Baustelle in wenigen Minuten montiert werden kann.

Der Trend ist eindeutig: Der Holzbau dürfte auch in der Schweiz weiter an Bedeutung gewinnen. Dies, obwohl Holz ein vergleichsweise teurer Baustoff ist und bleibt, insbesondere dann, wenn er aus der Schweiz kommt, was beim nachhaltigen Bauen entscheidend ist. «Es findet ein Paradigmenwechsel statt», ist BFH-Professor Rohner überzeugt, «weg vom Kostendenken und hin zum Qualitätsdenken.» Holz sei nicht nur in ökologischer, sondern auch in sozialer, ästhetischer und psychologischer Hinsicht ein überlegener Baustoff: «Es fühlt sich einfach besser an, in Holz zu wohnen, zu lernen oder zu arbeiten.» Holz müsse ganzheitlicher betrachtet werden, findet Rohner. «Es verbessert unser Klima, es schützt und beruhigt uns und es steigert unsere Lebensqualität. Holz ist nicht teuer. Holz ist wertvoll.»

Implenia hat ihre Holzsparte in den Jahren stark ausgebaut. Im Bild das Werk in Rümlang. Foto: Beat Brechbühl