• Aufzüge
    • Übersicht
    • Personenaufzug
      • Übersicht

        Wir haben unsere Personenaufzüge entwickelt, um Bewohnende, Mieterschaft und Besuchende sicher, schnell und komfortabel zu befördern.

      • Schindler 3000

        Flexibel, individuell und zuverlässig, Tag für Tag. Der Schindler 3000 ist der ideale Personenaufzug für kleine bis mittlere Gebäude.

      • Schindler 3400

        Höchster Fahrkomfort im kompakten Paket. Der Schindler 3400 kommt ohne Dachaufbau aus und lässt Ihnen so alle Freiheiten bei der Planung.

      • Schindler 5000

        Die innovative Technologie und das herausragende Design des Schindler 5000 Personenaufzugs begeistert alle Kundschaft.

      • Schindler 6000

        Neueste Technologie, hochwertige Materialien sowie mehr Kapazität und flexibleres, individuelles Design machen den Schindler 6000 Personenaufzug zu einer Klasse für sich.

      • Schindler 7000

        Ein Personenaufzug, der auch in Hochhäusern den Personenfluss mühelos bewältigt: Entdecken Sie den effizienten Schindler Aufzug Schindler 7000.

    • Warenaufzug
      • Übersicht

        Ob Kleingüteraufzug, Warenaufzug oder spezielle Lastenaufzüge, wir transportieren Ihre Güter immer schnell, sicher und zuverlässig.

      • Schindler 2200

        Ein Kleingüteraufzug der Extraklasse. Ob in der Gastronomie oder in der Pharmabranche – das kleine Raumwunder leistet überall Grosses.

      • Schindler 2600

        Sie müssen schwere Lasten schnell und zuverlässig transportieren? Dann hilft Ihnen der Warenaufzug Schindler 2600. Fakten zum Schwerarbeiter.

      • Schindler Autoaufzug

        Mit dem Schindler 2700 gewinnen Sie mehr Parkfläche in Ihrer Tiefgarage, da Sie auf lange und breite Zufahrtsrampen verzichten können.

      • Schindler 2800

        Der Warenaufzug Schindler 2800: flexibel, robust und immer verfügbar. Unser Lastenaufzug passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.

      • Schweizer Liftmanufaktur

        In der Manufaktur Boltshauser entstehen Aufzüge, die ihresgleichen suchen. Jede Anlage ein Unikat, genau nach Kundenanforderung designt.

    • Aufzug modernisieren
      • Übersicht

        Wir bieten Modernisierungslösungen, die das unterschiedliche Alter, die technischen Anforderungen und die Nutzung Ihrer Aufzüge berücksichtigen.

      • Schindler ReStore

        Bei der Aufrüstung wichtiger elektrischer Komponenten in Ihrem Aufzug wie Steuerung, Frequenzumrichter oder Tableaus profitieren Sie von allen Vorteilen führender digitaler Technologien.

      • Schindler ReNew

        Die Modernisierung von Steuerung, Antrieb, Türen oder Bedienelementen ist eine echte Verjüngungskur für Ihren Aufzug. Dabei werden wesentliche Bauteile der Anlage paketweise durch neueste Komponenten ersetzt.

      • Schindler RePlace

        Mit einem Schindler Ersatzaufzug geniessen Ihre Fahrgäste eine deutlich sanftere und leisere Fahrt – und dank der digital verbesserten Mobilität und auch ein höheres Mass an Komfort.

    • Optionspakete
      • Übersicht

        Mit unseren attraktiven Optionspaketen wählen Sie die Ausstattung Ihres Schindler Aufzugs genau nach Ihren Bedürfnissen. Überzeugen Sie sich selbst.

      • Komfort-Paket

        Das Komfort-Paket sorgt für kurze Wartezeiten und bessere Sicherheit. Damit das Aufzugfahren noch mehr Freude macht.

      • Penthouse-Paket

        Die starke Lösung für optimale Sicherheit und Privatsphäre im obersten Stockwerk. Erfahren Sie mehr zum Penthouse-Optionspaket von Schindler.

      • Umzugs-Paket

        Damit der Umzug schnell und ohne Schäden an der Kabine über die Bühne geht. Alle Details zum Umzugs-Paket von Schindler.

      • Gesundheit & Pflege-Paket

        Das spezielle Optionspaket macht Schindler Aufzüge zur ersten Wahl im Gesundheitswesen. Alle Leistungen in der Übersicht finden Sie hier.

      • Office-Paket

        Für starke Leistungen und effizienten Transport auch bei grossem Passagieraufkommen. Alle Vorteile des Schindler Office-Pakets auf einen Blick.

      • Barrierefreiheit-Pakete

        Ein barrierefreier Aufzug sorgt für sichere Mobilität aller Passagiere. Mit den Schindler «Barrierefreiheit»-Paketen Personenaufzüge behindertengerecht gestalten.

      • Baumanagement-Paket

        Aufzug erneuern? Modernisierung Aufzug? Das ist mit einigem an Aufwand verbunden. Gerne übernimmt Schindler das komplette Baumanagement für Sie.

    • Design & Ausstattung
      • Übersicht

        Finden Sie zusätzliche Optionen, um Ihren Aufzug so zu gestalten, dass er Ihrem Design und Bedürfnissen entspricht.

      • Kabinendesign

        Entdecken Sie die neuesten Kabinendesigns von Schindler, die eine sorgfältig kuratierte Fusion aus moderner Ästhetik und Spitzen­technologie repräsentieren.

      • Individuelles Design

        Verpassen Sie Ihren Aufzügen einen ganz persönlichen Anstrich, etwa mit Schindler Graphic Walls. Erfahren Sie mehr zu den individuellen Designoptionen.

      • Schindler WoodLine

        Authentisches Design aus Schweizer Holz: das neue, exklusive Aufzugsdesign Schindler WoodLine schafft ein elegantes, warmes Ambiente in Aufzügen – dank nachhaltigem Rohstoff aus der Region.

    • Digital Media Services
      • Übersicht

        Mit den Digital Media Services von Schindler treten Sie mit Fahrgästen genau dort in Kontakt, wo sie sich aufhalten: in und vor Aufzügen.

      • Ahead MediaScreen

        Mit dem Ahead MediaScreen präsentieren Sie Ihre Inhalte direkt in der Kabine und machen die Aufzugsfahrt zum Erlebnis. Alle Details zum MediaScreen.

      • Ahead SmartMirror

        Das starke Designelement für Ihren Aufzug für ein neues und hochwertiges Fahrerlebnis. Lernen Sie den Ahead SmartMirror kennen.

      • Ahead AdScreen

        Mit dem Schindler Ahead AdScreen lässt sich die Zeit, die Ihre Kunden im Aufzug verbringen, effizient nutzen. Erfahren Sie mehr über den Ahead AdScreen.

      • Ahead Smarte Tableaus

        Ihre Botschaften immer im Fokus. Mit den smarten Bedientableaus kommunizieren Sie in Schindler Aufzügen mit den Passagieren auf Augenhöhe.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        Wir bei Schindler finden mit unseren innovativen Schindler CleanMobility-Solutions die Lösungen, die den Menschen helfen sicher zu bleiben.

      • UV CleanAir

        Mit Schindler UV CleanAir können Aufzugskabinen ihre Luft häufiger und effizienter desinfizieren und zirkulieren lassen.

      • CleanSpace

        Schindler CleanSpace passt die maximale Tragfähigkeit von Aufzügen an, damit die Kabinen nicht überfüllt werden.

      • ElevateMe

        Mit der ElevateMe App kann man Aufzüge einfach per Smartphone rufen und steuern. Ohne Berührung von Ruf- und Servicetasten.

      • UV CleanCar & UV CleanCar Pro

        Für diese Produkte wird UV-C-Licht verwendet. So zerstört man Bakterien und Viren und verringert das Risiko der Übertragung von diesen.

    • Zielrufsteuerung
      • Übersicht

        Unser Zielrufsteuerungssystem PORT interagiert mit dem Nutzer, regelt den Zugang und optimiert den Verkehrsfluss in Stosszeiten.

      • PORT Technologie

        Die Schindler PORT Technologie ist intelligente Mobilität. Erfahren Sie mehr über das Transit Management System für die optimale Transportkapazität.

      • myPORT

        Die intelligente Gebäude-App gewährleistet den ganzen Tag über einen ungehinderten Verkehrsfluss – zu Hause genauso wie in der Arbeit.

    • Richtlinien & Gesetze
      • Übersicht

        Die gesetzliche Norm für Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige legt diverse Anforderungen an eine Anlage vor – für die Sicherheit von Betreibenden und Nutzenden.

      • Umbau

        Richtlinien und Normen zur Aufzugssicherheit verlangen die regelmässige Wartung der Anlagen sowie allfällige Modernisierungen. Das Wichtigste in Kürze.

  • Rolltreppen & Fahrsteige
    • Übersicht
    • Rolltreppe
      • Übersicht

        Egal ob Sie im Kaufhaus oder am Bahnhof stehen. Unsere hochwertigen Rolltreppen überzeugen überall. Schindler Produkte in der Übersicht.

      • Schindler 9300

        Die Rolltreppen der Linie Schindler 9300 bringen überall zuverlässig ihre Leistung.

    • Fahrsteige
      • Übersicht

        Mit Schindler Fahrsteigen werden weite Wege zum Genuss. Überzeugen Sie sich von unseren Spitzenprodukten – geneigt oder horizontal.

      • Schindler 9500 - horizontal

        Höchster Komfort auf langen Wegen – mit dem Schindler 9500. Der horizontale Fahrsteig läuft sanft und immer zuverlässig.

      • Schindler 9500 - geneigt

        Komfortabel und sicher, egal, ob drinnen oder draussen. Der geneigte Fahrsteig Schindler 9500 macht besonders in Einkaufszentren eine gute Figur.

    • Rolltreppe & Fahrsteig umbauen
      • Übersicht

        Die Modernisierung der Rolltreppe oder des Fahrsteigs garantiert sicheren Transport der Passagiere.

      • Schindler 9300 Plus

        Die Ersatzanlage 9300 Plus lässt sich flexibel konfigurieren. Sie vereint maximale Sicherheit und Effizient mit einem angenehmen Fahrerlebnis.

      • Schindler 9500 Plus

        Der Schindler 9500 Plus ist horizontal oder geneigt verfügbar und flexibel konfigurierbar. Er vereint Effizienz, Sicherheit und Eleganz.

      • Vollständiger Austausch

        Wenn sich der Austausch lohnt: Ersetzen Sie Ihre älteren Anlagen durch moderne Rolltreppen und Fahrsteige von Schindler. Unsere Produkte, Ihre Vorteile.

      • InTruss

        Mit der Schindler InTruss-Modernisierung bringen wir Ihre Rolltreppe oder Ihren Fahrsteig in Schuss.

      • Modernisierungspakete

        Mit einer Modernisierung verbessern Sie Leistung und Look Ihrer Rolltreppe oder Ihres Fahrsteigs. Entdecken Sie die Schindler Modernisierungspakete.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        CleanMobility Solutions helfen Menschen auf Rolltreppen & Fahrsteigen sicher zu bleiben.

      • CleanTouch

        Mit UV-C-Licht − für hygienische und saubere Rolltreppen und Fahrsteige im öffentlichen Bereich.

      • CleanRail

        Schindler CleanRail sind hochwertige Handläufe aus antibakteriellem Material. Sie ermöglichen eine maximal hygienische Nutzung.

    • Richtlinien & Gesetze
  • Service & Reparatur
  • Job & Karriere
    • Übersicht
    • Willkommen bei Schindler
      • Übersicht

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen, die auf klaren Werten basieren – was sich letztlich auch auf unsere Kennzahlen überträgt.

      • Ihre Vorteile

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen – nicht nur finanziell, sondern auch bezüglich Arbeitsmodellen und Karrieremöglichkeiten.

      • Unsere Werte

        Werte sind die Grundlage unseres Erfolgs. Sicherheit für jeden unserer Kunden und für unsere Mitarbeitenden steht an erster Stelle.

      • Zahlen und Fakten

        Finden Sie anhand von Zahlen und Fakten heraus, was Schindler zu einem attraktiven Unternehmen macht.

    • Unser Werteversprechen
    • Ihr Karriereeinstieg
      • Übersicht

        Aus- und Weiterbildung werden bei Schindler grossgeschrieben. Wir fördern unsere Mitarbeitenden aktiv und bieten ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten.

      • Fachleute und Führungskräfte

        Schindler Vorgesetzte sind nicht nur fachlich top. Sie nehmen ihre Aufgaben auch auf der menschlichen Ebene wahr und sind echte Partner.

      • Berufsleute

        Stehen Sie mitten im Berufsleben und suchen nach einer neuen Herausforderung in einem Unternehmen, das Sie fördert, fordert und weiterentwickelt?

      • Absolvierende & Berufseinsteigende

        Der ideale Start ins Berufsleben: Junge Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten profitieren bei Schindler von vielseitigen Karrieremöglichkeiten.

      • Studierende & Praktikanten

        Talentierte Praktikanten*innen und Studierende, die erste Erfahrungen sammeln und ihre Skills einbringen wollen, sind bei Schindler an der richtigen Adresse.

      • Ihre Bewerbung

        Sind Sie bereit für etwas Neues? Nutzen Sie diese hilfreichen Tipps, wie Sie Ihre Bewerbungschancen bei Schindler maximieren können.

    • Lernende
    • Offene Stellen
  • 150 Jahre
  • Projekte & Referenzen
  • Planung
  • Ihr Gebäudetyp
    • Übersicht
    • Neubau
      • Übersicht

        Schindler stellt die Mobilität in diversen Gebäudetypen sicher. Die innovativen Produkte von Schindler befördern jeden Tag Menschenmassen.

      • Wohnbauten

        Der Personenaufzug ist die häufigste Mobilitätslösung in Wohnbauten. Dieser soll sicher und zuverlässig fahren. Entdecken Sie Schindler Aufzüge.

      • Geschäftsbauten

        Geschäftsbauten verzeichnen täglich einen hohen Personenfluss. Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige ermöglichen effiziente Mobilität im Alltag.

      • Hotellerie & Gastronomie

        Vom Personentransport bis zum Kleingüteraufzug – Schindler sorgt für reibungslose Abläufe in Ihrem Hotellerie- und Gastronomiebetrieb.

      • Gesundheit & Pflege

        Ob Waren-, Betten- oder Patiententransport: Schindler Aufzüge erleichtern Personal, Patienten und Besuchern das Vorwärtskommen.

      • Verkehr & Freizeit

        Unsere Rolltreppen und Fahrsteige meistern auch grossen Personenfluss einwandfrei. Die Produkte sind auf Effizienz und Sicherheit ausgelegt.

      • Industrie & Logistik

        Belastbar und effizient, das sind Schindler Aufzüge. Vom Personen- bis zum Warenaufzug, wir transportieren auch schwere Lasten sicher.

    • Modernisierung
      • Übersicht

        Möchten Sie Rolltreppe, einen Fahrsteig oder einen Aufzug modernisieren? Schindler bietet für jeden Gebäudetyp massgeschneiderte Mobilitätslösungen.

      • Wohnbauten

        Ist Ihr Aufzug im Wohnhaus in die Jahre gekommen? Schindler bietet Lösungen für die Modernisierung von Personenaufzügen.

      • Geschäftsbauten

        Aufzug modernisieren? Rolltreppe oder Fahrsteig erneuern? Schindler bietet individuelle Lösungen für Modernisierung in Geschäftsbauten.

      • Gesundheit & Pflege

        Sichere und zuverlässige Aufzüge sind im Gesundheitsbereich essentiell. Eine Aufzugsmodernisierung hält Personen- und Bettenaufzüge auf dem neuesten Stand.

      • Verkehr & Freizeit

        Sicheren und zuverlässigen Waren- und Personentransport bei maximaler Belastung. Das bieten modernisierte Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige.

  • Innovationen
  • Medien
  • Über Schindler
  • Self Service & Downloads
Kontaktieren

«Die Schweiz ist ein Liftland»

Obwohl Schindler global tätig ist, bleibt die Schweiz für den Konzern der wichtigste Bezugspunkt. Schweiz-Chef Patrick Hess über Schindler-Jassclubs, Aufzüge auf Berggipfeln und weitere Besonderheiten des Liftlands Schweiz.


Patrick Hess, ist die Schweiz ein attraktiver Aufzugsmarkt?

(lacht) Das werde ich häufig gefragt. Oft steckt dahinter die Vermutung, dass dem nicht so ist...

 …… weil es in der Schweiz kaum Hochhäuser gibt.

Genau. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Die Schweiz ist ein unglaubliches Liftland. Bei uns kommen auf 1000 Einwohnende rund 31 Aufzüge, das ist ein absoluter Spitzenwert. Entsprechend wichtig ist die Schweiz für Schindler. 

Was ist der Grund für diese enorme Aufzugsdichte?

Das liegt daran, dass in der Schweiz rund 70 Prozent der Menschen Mieterinnen und Mieter sind, und dass man bei uns auch in Wohnhäusern in mehreren Stockwerken übereinander wohnt. Sobald ein Haus in der Schweiz mehr als drei Etagen hat, wird heutzutage ein Lift verbaut. Unsere Anlagen befinden sich denn auch zu rund 80 Prozent in Wohnhäusern, nur ein Fünftel ist in Geschäftshäusern oder Industriebauten installiert. Im Ausland ist das Verhältnis oft genau umgekehrt.

Welchen Stellenwert hat die Schweiz als Produktionsstandort?

Es werden nach wie vor verschiedene Komponenten für den europäischen und teils für den Weltmarkt in der Schweiz produziert – in Locarno etwa Steuerungen, hier in Ebikon Spezialanfertigungen für das Hochleistungssegment. Die Schweiz geniesst in jeder Hinsicht einen hohen Stellenwert. Obwohl Schindler heute ein global tätiges Unternehmen mit mehr als 100 Ländergesellschaften ist, bleibt die Schweiz unser Zuhause, unsere Heimat – organisatorisch und emotional.

Welches Aufzugprojekt zeigen Sie Ihren Kundinnen und Kunden am liebsten?

Ein Vorzeigeobjekt sind sicherlich unsere mit modernster Steuerungstechnologie ausgerüsteten Highspeed-Aufzüge in den Roche-Türmen in Basel, den höchsten Gebäuden der Schweiz. Mein persönlicher Favorit ist aber der Bürgenstock, wo wir im vor ein paar Jahren eröffneten Resort sehr schöne Anlagen installieren durften. Dann ein kurzer Fussmarsch zum Hammetschwand-Lift, der an der Felswand über dem Vierwaldstättersee mehr als 150 Meter in die Höhe führt – ebenfalls ein Schindler-Lift.Aufzüge, die auf Berggipfel führen.

Eine weitere Besonderheit des Schweizer Markts?

Darauf sind wir tatsächlich sehr stolz. In den Schweizer Bergen befinden sich Hunderte Anlagen, die nicht mit dem Auto erreichbar sind. Unsere Lifte und Fahrtreppen finden sich auf vielen ikonischen Gipfeln der Schweiz, vom Titlis über das Schilthorn bis zur Testa Grigia. Bei diesen Projekten ist die Kompetenz unserer Mitarbeitenden und die Qualität ihrer Arbeit umso entscheidender.

Wo liegen die Herausforderungen im Schweizer Geschäft?

Neben dem grossen Modernisierungsbedarf der vielen Anlagen in der Schweiz fordert uns vor allem der Fachkräftemangel. Für unseren Qualitätsanspruch ist es essenziell, dass wir über bestens ausgebildete Fachkräfte verfügen.

Was tun Sie dagegen?

Wir haben das Problem glücklicherweise schon vor Jahren erkannt und viel in die Berufsbildung investiert. Heute machen mehr als 300 Lernende in über zehn verschiedenen Berufen ihre Ausbildung bei Schindler in der Schweiz. Rund 200 Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger kommen jährlich über unser Lift Camp dazu, in dem wir Aufzugs-Fachleute ausbilden. Wir wirken dem Fachkräftemangel also primär damit entgegen, dass wir unsere Spezialistinnen und Spezialisten selbst ausbilden.

Man hört immer wieder, wie schwierig es geworden ist, jungen Menschen handwerkliche und technische Berufe schmackhaft zu machen. Wie geht Schindler hier vor?

Wir setzen auf die Sinnhaftigkeit unserer Arbeit. Schindler bewegt tagtäglich zwei Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und sorgt damit für Mobilität und Lebensqualität – darauf kann man stolz sein. Unsere Mitarbeitenden fühlen sich oft persönlich verantwortlich, wenn es um «ihren Lift» oder «ihre Fahrtreppe» geht, das ist im Zusammenhang mit einem Qualitätsprodukt eine schöne Form von Identifikation. In vielen unserer technischen Berufe verfügen die Mitarbeitenden zudem über ein hohes Mass an Freiheit und Eigenverantwortung, und sie kommen viel mit anderen Menschen in Kontakt. Auch das sind gute Argumente. Tatsächlich gibt es bei Schindler viele sehr langjährige Mitarbeitende.

Woher kommt diese grosse Verbundenheit?

Das ist tatsächlich eindrücklich. Es gibt den Schindler-Sportclub mit zahlreichen Sektionen, etwa Wandergruppen oder einen Jassclub. Viele Mitarbeitende identifizieren sich auch in der Freizeit mit unserem Unternehmen. Das ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit. Ich denke, das hat mit der erwähnten Sinnhaftigkeit unserer Arbeit zu tun, aber auch mit der Marke Schindler, die seit 150 Jahren für Qualität und Sicherheit steht. Viele Menschen haben schon seit der Kindheit einen emotionalen Bezug zu unserer Marke und freuen sich, wenn sie irgendwo auf der Welt mit einem Schindler-Aufzug oder einer Schindler-Rolltreppe fahren. Wir achten als Arbeitgeber stark darauf, Sorge zu diesem Erbe zu tragen, indem wir grossen Wert auf die Arbeitsbedingungen und die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden legen.

Wie ist es für Sie persönlich, ein Unternehmen mit so viel Geschichte und Bedeutung zu führen?

Ich empfinde es als grosses Privileg und bin dankbar, dass ich diese Verantwortung wahrnehmen darf.

Sie sind vor mehr als 20 Jahren als Controller bei Schindler eingestiegen, waren später Finanzchef der Ländergesellschaften UK und Schweiz. Sind Sie ein Zahlenmensch geblieben?

(lacht) Ein Stück weit schon, ja. Ich denke sehr strukturiert und vernetzt. Aber mich haben schon immer die Menschen und die Geschäftsabläufe noch stärker interessiert, die hinter den Zahlen stecken. Für mich zählt nicht nur das Ergebnis, also die Zahl, die am Ende resultiert, sondern auch die Art und Weise, wie es zustande kommt. Welche Leistungen welche Mitarbeitenden erbringen beispielsweise oder die Ressourcen, die investiert werden, um das Ziel zu erreichen.

Mit welchem Gefühl blicken Sie in die Zukunft?

Mit einem guten Gefühl. Globale Megatrends wie die Urbanisierung und die Digitalisierungtreiben unser Geschäft an und fordern uns heraus. Wir wollen die Vernetzung unserer Produkte vorantreiben und die Schnittstellen zu unserer Kundschaft weiterentwickeln. Und ganz zentral: Im Bereich der Nachhaltigkeit wollen wir führend sein.

Was heisst das konkret?

Global haben wir uns das Ziel gesetzt, unsere Treibhausgasemissionen bis 2030 zu halbieren und bis 2040 Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Da sind wir auf gutem Weg. Wir arbeiten schon seit Jahrzehnten daran, die Energieeffizienz unserer Anlagen laufend zu verbessern. Dank der sogenannten Rekuperation können Aufzüge heute auch Strom produzieren, wenn sie leer hoch- oder voll beladen hinunterfahren. Ein Schindler-Lift in einem durchschnittlichen Mehrfamilienhaus mit acht Wohnungen verbraucht heute bei rund 1000 Fahrten in der Woche etwa 10 Kilowattstunden Strom. Das ist vergleichbar mit einem Elektrofahrzeug, das von Luzern nach Zürich fährt.

A propos Elektrofahrzeuge. Wie steht es um die Nachhaltigkeit von Schindler im Bereich der Mobilität?

Auch hier haben wir das klare Ziel, bis 2030 fast die gesamte Fahrzeugflotte zu elektrifizieren. Bei der Mobilität geht es aber in erster Linie darum, unnötige Fahrten zu vermeiden. Damit sparen wir am meisten Energie ein.

Wie macht man das?

Wir machen beispielsweise «Innight»-Materiallieferungen in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post. Dabei wird das Material, das unsere Service- und Montagefachkräfte benötigen, über Nacht CO2-neutral direkt ins Fahrzeug geliefert, sodass die morgendliche Fahrt ins Materiallager entfällt. Dank smarter Vernetzung der Anlagen verfügen die Mitarbeitenden zudem immer öfter über alle relevanten Informationen aus unserem Technical Operations Center, bevor sie sich auf den Weg zu unseren Kundinnen und Kunden machen. Auch das reduziert unnötige Fahrten. Diese Entwicklung wird sich mit Big Data und künstlicher Intelligenz noch beschleunigen.

Welches Versprechen geben Sie Ihren Kunden für die nächsten 150 Jahre?

(lacht) Über unser Geschäft im Jahr 2174 kann ich nur spekulieren. Aber ich kann versprechen, dass Schindler auch in Zukunft für Qualität und Sicherheit einstehen wird. Wir werden in die Menschen und ihre Ausbildung investieren, um die besten Fachleute zu beschäftigen. Dadurch werden wir auch in Zukunft jederzeit mit innovativen und nachhaltigen Lösungen für unsere Kundinnen und Kunden da sein.

Unsere Mitarbeitenden fühlen sich oft persönlich verantwortlich, wenn es um «ihren Lift» oder «ihre Fahrtreppe» geht.

Patrick Hess 46, ist Chef von 2800 Angestellten und 300 Lernenden. In Kontakt mit Schindler kam Hess bereits als Schüler: Während der Kantonsschule Alpenquai hat er eine Arbeit über Schindler geschrieben. Nach seinem Studium in Betriebswirtschaft stieg er 2001 als Financial Controller beim Liftbauer ein. 2009–2012 ging er mit seiner Familie nach England, wo er Finanzchef von Schindler UK war. Nach seiner Rückkehr leitete er als Geschäftsführer die Region Bern. 2014 wurde Hess Finanzchef von Schindler Schweiz. Seit 2018 hat er den CEO-Posten von Schindler Schweiz inne. Patrick Hess ist verheiratet und hat zwei Söhne.