• Aufzüge
    • Übersicht
    • Personenaufzug
      • Übersicht

        Wir haben unsere Personenaufzüge entwickelt, um Bewohnende, Mieterschaft und Besuchende sicher, schnell und komfortabel zu befördern.

      • Schindler 3000

        Flexibel, individuell und zuverlässig, Tag für Tag. Der Schindler 3000 ist der ideale Personenaufzug für kleine bis mittlere Gebäude.

      • Schindler 3400

        Höchster Fahrkomfort im kompakten Paket. Der Schindler 3400 kommt ohne Dachaufbau aus und lässt Ihnen so alle Freiheiten bei der Planung.

      • Schindler 5000

        Die innovative Technologie und das herausragende Design des Schindler 5000 Personenaufzugs begeistert alle Kundschaft.

      • Schindler 6000

        Neueste Technologie, hochwertige Materialien sowie mehr Kapazität und flexibleres, individuelles Design machen den Schindler 6000 Personenaufzug zu einer Klasse für sich.

      • Schindler 7000

        Ein Personenaufzug, der auch in Hochhäusern den Personenfluss mühelos bewältigt: Entdecken Sie den effizienten Schindler Aufzug Schindler 7000.

    • Warenaufzug
      • Übersicht

        Ob Kleingüteraufzug, Warenaufzug oder spezielle Lastenaufzüge, wir transportieren Ihre Güter immer schnell, sicher und zuverlässig.

      • Schindler 2200

        Ein Kleingüteraufzug der Extraklasse. Ob in der Gastronomie oder in der Pharmabranche – das kleine Raumwunder leistet überall Grosses.

      • Schindler 2600

        Sie müssen schwere Lasten schnell und zuverlässig transportieren? Dann hilft Ihnen der Warenaufzug Schindler 2600. Fakten zum Schwerarbeiter.

      • Schindler 2800

        Der Warenaufzug Schindler 2800: flexibel, robust und immer verfügbar. Unser Lastenaufzug passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.

      • Schweizer Liftmanufaktur

        In der Manufaktur Boltshauser entstehen Aufzüge, die ihresgleichen suchen. Jede Anlage ein Unikat, genau nach Kundenanforderung designt.

    • Aufzug modernisieren
      • Übersicht

        Die Modernisierung des Aufzugs sichert nicht nur dessen Funktionalität sondern auch die optischen Ansprüche.

      • Schindler 2600 Plus

        Der Schindler 2600 Plus meistert jede Transportaufgabe. Der robuste Ersatzaufzug für schwere Lasten ist flexibel einsetzbar und individuell konfigurierbar.

      • Schindler 3000 Plus

        Der Schindler 3000 Plus kombiniert technische Vielseitigkeit mit einem einfachen Einbau und attraktivem Design. Die Facts & Figures zum Bestseller.

      • Schindler 3400 Plus

        Der kompakte Ersatzaufzug ohne Dachaufbau, speziell für enge Platzverhältnisse. Alle Daten und Fakten zu unserem Problemlöser.

      • Schindler 5000 Plus

        Der Schindler 5000 Plus bietet beste Verfügbarkeit und Leistung – genau dort, wo sie gebraucht wird. Alles zum Allrounder finden Sie hier.

      • Schindler 6500

        Der Ersatzaufzug schafft Platz in bestehenden Schächten. Seine Leistungsfähigkeit und die Gestaltungsmöglichkeiten zeichnen den Schindler Aufzug aus.

    • Optionspakete
      • Übersicht

        Mit unseren attraktiven Optionspaketen wählen Sie die Ausstattung Ihres Schindler Aufzugs genau nach Ihren Bedürfnissen. Überzeugen Sie sich selbst.

      • Komfort-Paket

        Das Komfort-Paket sorgt für kurze Wartezeiten und bessere Sicherheit. Damit das Aufzugfahren noch mehr Freude macht.

      • Penthouse-Paket

        Die starke Lösung für optimale Sicherheit und Privatsphäre im obersten Stockwerk. Erfahren Sie mehr zum Penthouse-Optionspaket von Schindler.

      • Umzugs-Paket

        Damit der Umzug schnell und ohne Schäden an der Kabine über die Bühne geht. Alle Details zum Umzugs-Paket von Schindler.

      • Gesundheit & Pflege-Paket

        Das spezielle Optionspaket macht Schindler Aufzüge zur ersten Wahl im Gesundheitswesen. Alle Leistungen in der Übersicht finden Sie hier.

      • Office-Paket

        Für starke Leistungen und effizienten Transport auch bei grossem Passagieraufkommen. Alle Vorteile des Schindler Office-Pakets auf einen Blick.

      • Barrierefreiheit-Pakete

        Ein barrierefreier Aufzug sorgt für sichere Mobilität aller Passagiere. Mit den Schindler «Barrierefreiheit»-Paketen Personenaufzüge behindertengerecht gestalten.

      • Baumanagement-Paket

        Aufzug erneuern? Modernisierung Aufzug? Das ist mit einigem an Aufwand verbunden. Gerne übernimmt Schindler das komplette Baumanagement für Sie.

    • Design & Ausstattung
      • Übersicht

        Finden Sie zusätzliche Optionen, um Ihren Aufzug so zu gestalten, dass er Ihrem Design und Bedürfnissen entspricht.

      • Kabinendesign

        Schindler Aufzüge setzen überall ein starkes Statement. Lernen Sie die umfassenden Designmöglichkeiten für Ihren Schindler Aufzug kennen.

      • Individuelles Design

        Verpassen Sie Ihren Aufzügen einen ganz persönlichen Anstrich, etwa mit Schindler Graphic Walls. Erfahren Sie mehr zu den individuellen Designoptionen.

      • Schindler WoodLine

        Authentisches Design aus Schweizer Holz: das neue, exklusive Aufzugsdesign Schindler WoodLine schafft ein elegantes, warmes Ambiente in Aufzügen – dank nachhaltigem Rohstoff aus der Region.

    • Digital Media Services
      • Übersicht

        Mit den Digital Media Services von Schindler treten Sie mit Fahrgästen genau dort in Kontakt, wo sie sich aufhalten: in und vor Aufzügen.

      • Ahead MediaScreen

        Mit dem Ahead MediaScreen präsentieren Sie Ihre Inhalte direkt in der Kabine und machen die Aufzugsfahrt zum Erlebnis. Alle Details zum MediaScreen.

      • Ahead SmartMirror

        Das starke Designelement für Ihren Aufzug für ein neues und hochwertiges Fahrerlebnis. Lernen Sie den Ahead SmartMirror kennen.

      • Ahead AdScreen

        Mit dem Schindler Ahead AdScreen lässt sich die Zeit, die Ihre Kunden im Aufzug verbringen, effizient nutzen. Erfahren Sie mehr über den Ahead AdScreen.

      • Ahead Smarte Tableaus

        Ihre Botschaften immer im Fokus. Mit den smarten Bedientableaus kommunizieren Sie in Schindler Aufzügen mit den Passagieren auf Augenhöhe.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        Wir bei Schindler finden mit unseren innovativen Schindler CleanMobility-Solutions die Lösungen, die den Menschen helfen sicher zu bleiben.

      • UV CleanAir

        Mit Schindler UV CleanAir können Aufzugskabinen ihre Luft häufiger und effizienter desinfizieren und zirkulieren lassen.

      • CleanSpace

        Schindler CleanSpace passt die maximale Tragfähigkeit von Aufzügen an, damit die Kabinen nicht überfüllt werden.

      • ElevateMe

        Mit der ElevateMe App kann man Aufzüge einfach per Smartphone rufen und steuern. Ohne Berührung von Ruf- und Servicetasten.

      • UV CleanCar & UV CleanCar Pro

        Für diese Produkte wird UV-C-Licht verwendet. So zerstört man Bakterien und Viren und verringert das Risiko der Übertragung von diesen.

    • Zielrufsteuerung
      • Übersicht

        Unser Zielrufsteuerungssystem PORT interagiert mit dem Nutzer, regelt den Zugang und optimiert den Verkehrsfluss in Stosszeiten.

      • PORT Technologie

        Die Schindler PORT Technologie ist intelligente Mobilität. Erfahren Sie mehr über das Transit Management System für die optimale Transportkapazität.

      • myPORT

        Die intelligente Gebäude-App gewährleistet den ganzen Tag über einen ungehinderten Verkehrsfluss – zu Hause genauso wie in der Arbeit.

    • Richtlinien & Gesetze
      • Übersicht

        Die gesetzliche Norm für Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige legt diverse Anforderungen an eine Anlage vor – für die Sicherheit von Betreibenden und Nutzenden.

      • Umbau

        Richtlinien und Normen zur Aufzugssicherheit verlangen die regelmässige Wartung der Anlagen sowie allfällige Modernisierungen. Das Wichtigste in Kürze.

  • Rolltreppen & Fahrsteige
    • Übersicht
    • Rolltreppe
      • Übersicht

        Egal ob Sie im Kaufhaus oder am Bahnhof stehen. Unsere hochwertigen Rolltreppen überzeugen überall. Schindler Produkte in der Übersicht.

      • Schindler 9300

        Die Rolltreppen der Linie Schindler 9300 bringen überall zuverlässig ihre Leistung.

    • Fahrsteige
      • Übersicht

        Mit Schindler Fahrsteigen werden weite Wege zum Genuss. Überzeugen Sie sich von unseren Spitzenprodukten – geneigt oder horizontal.

      • Schindler 9500 - horizontal

        Höchster Komfort auf langen Wegen – mit dem Schindler 9500. Der horizontale Fahrsteig läuft sanft und immer zuverlässig.

      • Schindler 9500 - geneigt

        Komfortabel und sicher, egal, ob drinnen oder draussen. Der geneigte Fahrsteig Schindler 9500 macht besonders in Einkaufszentren eine gute Figur.

    • Rolltreppe & Fahrsteig umbauen
      • Übersicht

        Die Modernisierung der Rolltreppe oder des Fahrsteigs garantiert sicheren Transport der Passagiere.

      • Schindler 9300 Plus

        Die Ersatzanlage 9300 Plus lässt sich flexibel konfigurieren. Sie vereint maximale Sicherheit und Effizient mit einem angenehmen Fahrerlebnis.

      • Schindler 9500 Plus

        Der Schindler 9500 Plus ist horizontal oder geneigt verfügbar und flexibel konfigurierbar. Er vereint Effizienz, Sicherheit und Eleganz.

      • Vollständiger Austausch

        Wenn sich der Austausch lohnt: Ersetzen Sie Ihre älteren Anlagen durch moderne Rolltreppen und Fahrsteige von Schindler. Unsere Produkte, Ihre Vorteile.

      • InTruss

        Mit der Schindler InTruss-Modernisierung bringen wir Ihre Rolltreppe oder Ihren Fahrsteig in Schuss.

      • Modernisierungspakete

        Mit einer Modernisierung verbessern Sie Leistung und Look Ihrer Rolltreppe oder Ihres Fahrsteigs. Entdecken Sie die Schindler Modernisierungspakete.

    • CleanMobility Solutions
      • Übersicht

        CleanMobility Solutions helfen Menschen auf Rolltreppen & Fahrsteigen sicher zu bleiben.

      • CleanTouch

        Mit UV-C-Licht − für hygienische und saubere Rolltreppen und Fahrsteige im öffentlichen Bereich.

      • CleanRail

        Schindler CleanRail sind hochwertige Handläufe aus antibakteriellem Material. Sie ermöglichen eine maximal hygienische Nutzung.

    • Richtlinien & Gesetze
  • Service & Reparatur
  • Job & Karriere
    • Übersicht
    • Willkommen bei Schindler
      • Übersicht

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen, die auf klaren Werten basieren – was sich letztlich auch auf unsere Kennzahlen überträgt.

      • Ihre Vorteile

        Mitarbeitende von Schindler profitieren von zahlreichen Vorteilen – nicht nur finanziell, sondern auch bezüglich Arbeitsmodellen und Karrieremöglichkeiten.

      • Unsere Werte

        Werte sind die Grundlage unseres Erfolgs. Sicherheit für jeden unserer Kunden und für unsere Mitarbeitenden steht an erster Stelle.

      • Zahlen und Fakten

        Finden Sie anhand von Zahlen und Fakten heraus, was Schindler zu einem attraktiven Unternehmen macht.

    • Unsere Mitarbeitenden
      • Übersicht

        Unsere Mitarbeitenden sind unsere wichtigste Ressource. Dass es uns gelingt, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, zeigt sich an ihrer Loyalität.

      • Melanie Gisler: Servicetechnikerin

        Melanie Gisler, 27, Servicetechnikerin, Lehre zur Elektromonteurin, seit November 2014 bei Schindler.

      • Mohamed Fourou: Monteur

        Mohamed Fourou, Monteur und Abnahmetechniker, Ausbildung Fachrichtung Metallbau in Frankreich, seit März 2013 bei Schindler.

      • Robert Lehnshak: Praxisausbilder Montage

        Robert Lehnshak, Praxisausbilder Montage, 36, Auto-Mechaniker-Lehre, anschliessend Diagnostiker, seit Februar 2012 bei Schindler.

    • Karriere
      • Übersicht

        Aus- und Weiterbildung werden bei Schindler grossgeschrieben. Wir fördern unsere Mitarbeitenden aktiv und bieten ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten.

      • Fachleute und Führungskräfte

        Schindler Vorgesetzte sind nicht nur fachlich top. Sie nehmen ihre Aufgaben auch auf der menschlichen Ebene wahr und sind echte Partner.

      • Berufsleute

        Stehen Sie mitten im Berufsleben und suchen nach einer neuen Herausforderung in einem Unternehmen, das Sie fördert, fordert und weiterentwickelt?

      • Absolvierende & Berufseinsteigende

        Der ideale Start ins Berufsleben: Junge Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten profitieren bei Schindler von vielseitigen Karrieremöglichkeiten.

      • Studierende & Praktikanten

        Talentierte Praktikanten*innen und Studierende, die erste Erfahrungen sammeln und ihre Skills einbringen wollen, sind bei Schindler an der richtigen Adresse.

      • Lernende

        Die Schindler Berufsbildung ist ein führendes Ausbildungszentrum für Jugendliche in technischen und kaufmännischen Berufen.

      • Ihre Bewerbung

        Sind Sie bereit für etwas Neues? Nutzen Sie diese hilfreichen Tipps, wie Sie Ihre Bewerbungschancen bei Schindler maximieren können.

    • Offene Stellen
  • Projekte & Referenzen
  • Planung
  • Ihr Gebäudetyp
    • Übersicht
    • Neubau
      • Übersicht

        Schindler stellt die Mobilität in diversen Gebäudetypen sicher. Die innovativen Produkte von Schindler befördern jeden Tag Menschenmassen.

      • Wohnbauten

        Der Personenaufzug ist die häufigste Mobilitätslösung in Wohnbauten. Dieser soll sicher und zuverlässig fahren. Entdecken Sie Schindler Aufzüge.

      • Geschäftsbauten

        Geschäftsbauten verzeichnen täglich einen hohen Personenfluss. Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige ermöglichen effiziente Mobilität im Alltag.

      • Hotellerie & Gastronomie

        Vom Personentransport bis zum Kleingüteraufzug – Schindler sorgt für reibungslose Abläufe in Ihrem Hotellerie- und Gastronomiebetrieb.

      • Gesundheit & Pflege

        Ob Waren-, Betten- oder Patiententransport: Schindler Aufzüge erleichtern Personal, Patienten und Besuchern das Vorwärtskommen.

      • Verkehr & Freizeit

        Unsere Rolltreppen und Fahrsteige meistern auch grossen Personenfluss einwandfrei. Die Produkte sind auf Effizienz und Sicherheit ausgelegt.

      • Industrie & Logistik

        Belastbar und effizient, das sind Schindler Aufzüge. Vom Personen- bis zum Warenaufzug, wir transportieren auch schwere Lasten sicher.

    • Modernisierung
      • Übersicht

        Möchten Sie Rolltreppe, einen Fahrsteig oder einen Aufzug modernisieren? Schindler bietet für jeden Gebäudetyp massgeschneiderte Mobilitätslösungen.

      • Wohnbauten

        Ist Ihr Aufzug im Wohnhaus in die Jahre gekommen? Schindler bietet Lösungen für die Modernisierung von Personenaufzügen.

      • Geschäftsbauten

        Aufzug modernisieren? Rolltreppe oder Fahrsteig erneuern? Schindler bietet individuelle Lösungen für Modernisierung in Geschäftsbauten.

      • Gesundheit & Pflege

        Sichere und zuverlässige Aufzüge sind im Gesundheitsbereich essentiell. Eine Aufzugsmodernisierung hält Personen- und Bettenaufzüge auf dem neuesten Stand.

      • Verkehr & Freizeit

        Sicheren und zuverlässigen Waren- und Personentransport bei maximaler Belastung. Das bieten modernisierte Schindler Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige.

  • Innovationen
  • Medien
  • Über Schindler
  • Informationen zur Energiemangellage
  • Self Service & Downloads
Kontaktieren

Aaraus «Staumauer» erstrahlt in neuem Glanz

1000 Bewohnerinnen und Bewohner, 581 Wohnungen, 24 Aufzüge: Die Sanierung der Telli in Aarau ist ein Projekt der Superlative. Dass die Arbeiten im bewohnten Zustand durchgeführt wurden, machte die Sache umso spannender.


Von Weitem erinnert das Aarauer Telli-Quartier an eine dieser anonymen und tristen Vorortssiedlungen, wie man sie aus französischen oder deutschen Grossstädten kennt. Auch die Tatsache, dass die vier Wohnblöcke im Volksmund «Staumauern» genannt werden, lässt die Lust auf einen Besuch nicht unbedingt wachsen. Umso grösser die Überraschung, wenn man die Siedlung tatsächlich betritt. Verwahrloste Plattenbauten? Ungemütliche Ecken, Schmierereien, überfüllte Müllcontainer? Alles Fehlanzeige. Das Erste, was vor Ort auffällt, sind das Zwitschern der Vögel und die fast schon idyllische Ruhe. Während man seinen Blick über die imposanten Gebäude und den grünen Tellipark schweifen lässt, weicht die anfängliche Skepsis bald einem ganz anderen Gefühl: Hier lässt es sich gut leben.

Und genau das war auch das Ziel des Architekten Hans Marti, der vor über 50 Jahren seine Vision aufs Planpapier brachte. Marti träumte von einer «grünen Stadt» mit unterirdischen Zufahrtsstrassen, Schulen, Einkaufszentrum und Gemeinschaftseinrichtungen. Als 1971 der Spatenstich zum Projekt erfolgte, sorgte das Vorhaben im ganzen Land für Aufsehen. Aus dem städtebaulichen Experiment von damals wurde eine Erfolgsgeschichte mit Strahlkraft weit über die regionalen Grenzen hinaus. Die vier Wohnbauten sind heute im schweizerischen Inventar der Kulturgüter von nationaler und regionaler Bedeutung aufgeführt und bieten ein Zuhause für rund 2500 Bewohnerinnen und Bewohner – das entspricht etwa einem Achtel der gesamten Stadtbevölkerung Aaraus.

Liegen direkt an der schönen Aare: die ikonischen Telli-Gebäude. Bild: Beat Brechbühl

Kein Luxusprojekt

Nun, gut 50 Jahre später, sorgt das Telli-Quartier erneut für Schlagzeilen. Grund dafür ist eines der grössten Renovationsprojekte des Landes. In den vergangenen drei Jahren wurden die Gebäude B und C mit insgesamt 581 Wohnungen einer umfassenden Erneuerung unterzogen. Mit einer gedämmten Fassade und neuen, dichten Fenstern wurden die Häuser an die energetischen Anforderungen der Zukunft angepasst. Die Wohnungen erhielten unter anderem eine neue Fernwärmeheizung, eine moderne Lüftung sowie einen grösseren Balkon. Zudem wurden die Aufzüge und Treppenhäuser an die aktuellen Bestimmungen bezüglich Technik, Brandschutz und Erdbebensicherheit angepasst. Obwohl also sehr vieles gemacht wurde, handelt es sich laut der Eigentümerin AXA nicht um ein Luxusprojekt. Verbessert habe man die Telli dort, wo es sinnvoll und nötig war. Oberstes Ziel war es, die Gebäude langfristig als Zuhause für die Mieterinnen und Mieter zu erhalten. Dazu gehört auch, dass die Mietpreise nur geringfügig erhöht wurden.

Schindler-Grossprojektleiter David Sangiovanni (links) und Installation Supervisor Luca Hauller flankieren Anke Lochner, die Bauleiterin des gesamten Projekts. Bild: Beat Brechbühl

Ohne Lärm und Dreck geht’s nicht

Die ganz grosse Herausforderung dieses Mega-Projekts: Die Arbeiten wurden im bewohnten Zustand durchgeführt. Allein in den Gebäuden B und C leben rund 1000 Menschen. «Sanieren im bewohnten Zustand heisst vor allem auch, Rücksicht auf die Bewohnerinnen und Bewohner und den Zeitplan zu nehmen», betont Anke Lochner, Bauleiterin des Unternehmens Drees & Sommer. Denn natürlich: Die Mieterinnen und Mieter müssen den Lärm und den Staub ertragen, der durch ein solches Projekt unweigerlich verursacht wird. Erschwerend kam hinzu, dass das Projekt just auf die Covid-Zeit fiel. Während also viele Leute im Homeoffice oder in der Quarantäne sassen, wurden die Bauarbeiten vor den Fenstern wie geplant fortgeführt. Viele staunten wohl nicht schlecht, als ihr alter Balkon vor ihren Augen in einem Block von der Fassade geschnitten und abtransportiert wurde.

«Eine Baustelle ist immer mit Lärm und Dreck verbunden, aber mit einer guten Planung lassen sich die Emissionen deutlich reduzieren», betont Anke Lochner. Die Kommunikation mit den verschiedenen Nutzergruppen bezeichnet sie als das A und O. «Egal ob mit den Handwerkerinnen und Handwerkern, der Verwaltung oder der Bewohnerschaft: Ohne einen transparenten und regelmässigen Austausch geht es nicht.» Kommt hinzu, dass bei diesem Projekt auch das öffentliche Interesse gross war. Regelmässig besuchten Medienschaffende die Baustelle; einmal berichtete das Schweizer Fernsehen gar live aus der Telli. «Irgendwann gewöhnten wir uns an den Rummel», erzählt Lochner lachend.

Direkter Austausch via App

Während des Umbaus bemühte sich die Bauleitung, die Bewohnerinnen und Bewohner stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Aber nicht nur das: Auch die Mieterschaft selbst hatte die Möglichkeit, mit der Bauleitung in Kontakt zu treten – möglich machte es die App beUnity. «Dank der App hatten wir die Möglichkeit, schnell und direkt mit der Bewohnerschaft in Kontakt zu treten», erklärt Lochner. «Gleichzeitig konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner auch mit ihren Anliegen melden.» Ein konkretes Beispiel für den Mehrwert eines solchen Tools sind die Liftausfälle während der Treppenhaussanierung. Nicht nur konnten die Bewohnerinnen und Bewohner via App regelmässig über den bevorstehenden Liftausfall in ihrem Haus informiert werden, auch die ganze Nachbarschaftshilfe wurde via App organisiert. Wer jemanden brauchte, der den Einkauf hochtrug oder die Wäsche in die Waschküche brachte, wurde via Smartphone fündig.

24 neue Aufzüge in Rekordzeit

Ein besonderes Projekt war die Sanierung auch für Schindler. Kein Wunder: Insgesamt wurden in den beiden sanierten Gebäuden 24 Aufzüge demontiert und mit neuen Anlagen ersetzt. «Diese Anzahl ist für ein Umbauprojekt aussergewöhnlich», sagt Projektleiter David Sangiovanni. Straff war auch der Zeitplan: «Von der Demontage über die Montage bis zur Übergabe der neuen Anlagen hatten wir teilweise lediglich sechs Wochen Zeit. Diesen Plan einzuhalten, war die grösste Herausforderung.» Erschwerend kam hinzu, dass es sich bei 17 der 24 Aufzüge um Feuerwehranlagen handelt. Diese bieten selbst im Brandfall eine gefahrlose Transportmöglichkeit für die Einsatzkräfte.

Aufgrund der besonderen Ausgangslage war David Sangiovanni regelmässig selber vor Ort, um mit seinem Team und der Bauleitung offene Punkte und Fragen zu klären. Zur Zusammenarbeit mit Anke Lochner findet Sangiovanni nur positive Worte: «Wenn alle Bauleitungen so funktionieren würden wie bei diesem Projekt, hätten wir nahezu keine Sorgen.» Ganz ähnlich tönt es auch auf Seiten der Bauleitung: «Die Zusammenarbeit mit Schindler war vorbildlich», betont Anke Lochner. Sie schätzte insbesondere die gute Kommunikation und die schnellen Reaktionszeiten.

24 Aufzüge wurden in den Gebäuden demontiert und mit neuen Anlagen ersetzt. Bild: Beat Brechbühl

Auch Montagechef Luca Hauller ist stolz darauf, dass fast jeder Aufzug pünktlich übergeben werden konnte. Der Mitarbeiter der Geschäftsstelle Schindler Aarau weiss: «Auch wenn sich die Begeisterung über den vorübergehenden Liftausfall bei der Mieterschaft verständlicherweise in Grenzen hielt, ist die Freude über die topmodernen Aufzüge nun umso grösser.» Von wegen triste Vorstadtsiedlung!